Meta





 

Der 2. Buga-See-Marathon am 7. Januar 2017 ist gelaufen

Nahezu unbeeindruckt von den arktischen Temperaturen von - 8 Grad Celsius beim Start um 9 Uhr begaben sich 13 Starter guten Mutes auf die Marathondistanz. Begleitet von ein paar Schneeflocken und eisigem Wind kamen alle Teilnehmer wohlbehalten ins Ziel, wobei es für Timo Dreiser ein besonderer Lauf werden sollte: Der 100. Marathon/Ultra! Hierzu gratuliert das Laufwerk Kassel ganz herzlich! Der Bericht hierzu erscheint demnächst auf der Website des 100 Marathon Club Deutschland.

Hier die Ergebnisse:

1. Karl Rohwedder, Braunschweig, 1. M60, 3:50:58
1. Michael Kiene, Northeim, 1. M45, 3:50:58
3. Frank Nürnberger, Niederkaufungen, 1. M40, 3:59:04
4. Harald Balzk, Bad Karlshafen 2. M60, 4:38:10
5. Uwe Laig, Lengerich, 3. M60, 4:43:16
6. Gerd Junker, Wallenhorst, 4. M60, 5:10:09
7. Timo Dreiser, Dintesheim, 1. M50, 5:19.57 !!!100.M/U!!!
8. Werner Kater, Hessisch Oldendorf, 1. M65, 5:53:24
9. Joseph Kaiser, Osnabrück, 5. M60, 6:06:14
10. Dietrich Eberle, Hittfeld, 2. M65, 6:17:43
1. Sylke Kuhn, Kassel, 1. W45, 3:50:58
2. Cornelia Rohwedder, Berlin, 1. W50, 4:38:10
3. Sylvia Frühauf, Bissendorf, 2. W50, 5:25:12

Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für Eure Teilnahme!

Das Laufwerk Kassel ist wieder aktiv

am 12.02.2017, 3. Herkules-Marathon (Ausschreibung siehe Links) und
Ende März auf einer neuen Strecke...

Vorher kann man mit kassel42 (siehe Links) am 14.01. noch den 11. Fuldapromenadenmarathon laufen...